Aktuelle Grösse: 100%

Aktuelles

Mehr Schutz für Kernbereiche und Bevölkerung

02.04.2020

Die CDU-Ratsfraktion drängt auf eine bessere Versorgung mit Schutzausrüstung:

Fraktionsvorsitzender Rolf Tups: „Die CDU fordert, dass Beschäftigte bei der Stadt und den sozialen Trägern besonders wirksam geschützt werden. Uns geht es vor allem um die Kernbereiche, die das gesellschaftliche Leben in Düsseldorf aufrechterhalten, wie Feuerwehr, Rettungsdienst, Pflege und Kita. Die Stadtspitze muss unbedingt sicherstellen, dass hier ausreichend medizinische Masken, Schutzkleidung und Desinfektionsmittel zur Verfügung stehen.“

Bürgermeister Friedrich G. Conzen, Mitglied des...

Mehr »

CDU zweifelt an OB Geisels Vorstoß zum digitalen Lernen

28.03.2020
Fraktions-Chef Rolf Tups zu den Vorbehalten der CDU:
 
„Wir als CDU-Fraktion begrüßen, dass die Stadt bei der Digitalisierung der Schulen aus Anlass von Corona Tempo machen will. Doch nach unserer Ansicht sind die Pläne von Oberbürgermeister Geisel für eine digitale Lernplattform und die kurzfristige Anschaffung von 15.000 iPads unausgereift. Der OB macht Schülerinnen und Schülern, Lehrerschaft und Eltern Zusagen, die er so nicht einhalten kann. Seine Ankündigungen in dieser und der vergangenen Woche werfen jede Menge Fragen auf. Darauf gibt es bislang keine...
Mehr »

CDU für Solidarität in der Krise

26.03.2020

CDU-Fraktionschef Rolf Tups wendet sich an die Düsseldorfer Bevölkerung und reagiert damit auf den Gastbeitrag von Oberbürgermeister Thomas Geisel heute in einer Düsseldorfer Zeitung: 

„Bund, Land und Stadt müssen sicherstellen, dass Düsseldorfer Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Selbstständige umgehend die ihnen zugedachten Geldhilfen erhalten. Die CDU-Fraktion ruft zur Solidarität mit Gefährdeten, Erkrankten und Notleidenden auf. Sie brauchen besondere Unterstützung und Zuwendung. Wir als Stadtgesellschaft dürfen auch Menschen, die allein sind und sich Sorgen machen, trotz...

Mehr »

Onlinetest für den Coronavirus

21.03.2020

Der Coronavirus beeinflusst das alltägliche Leben in Düsseldorf und der Welt gewaltig. Samstag meldete das Robert-Koch-Institut mehr als 16600 Infizierte in Deutschland, die Zahl steige weiter hin an. Für Leute, die Symptome des Viruses Covid-19 aufweisen, hat die Berliner Charité nun eine App entwickelt. In wenigen Minuten erhalten die Personen Informationen, Handlungsempfehlung und Kontakte, an die sie sich wenden können.

Der Link zu der besagten App ist hier zu finden: https://covapp.charite.de/

 

Bleiben Sie gesund!

Mehr »

CDU: Sofort-Hilfen für Gastronomie und Hotelgewerbe

18.03.2020
CDU-Fraktionschef Rolf Tups zur Situation in der Düsseldorfer Gastronomie und Hotellerie:
 
„Die CDU-Fraktion fordert die Düsseldorfer Stadtspitze auf, dem Kölner Beispiel zu folgen: Alle Restaurants und Gaststätten sollten ab sofort angewiesen werden, komplett zu schließen. Nur so lassen sich weitere Ansteckungen vermeiden. Denn das Risiko ist und bleibt hoch. Daran ändern aus unserer Sicht auch die jüngsten Auflagen nichts, die von der NRW-Landesregierung kommen: weiter eingeschränkte Öffnungszeiten, weniger Gäste, Besucherregistrierung, Mindestabstände zwischen...
Mehr »

Informationen bezüglich des Corona-Viruses

16.03.2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

die Staatskanzlei NRW, die Regierungschefs der Bundesländer und die Bundesregierung haben angesichts der schnellen Ausbreitung des Viruses Covid-19 Maßnahmen getroffen, um die Epidemie zu bekämpfen. Im Folgenden finden Sie Links zu den Informationen der Verantwortlichen.

Bleiben Sie gesund!

 

Mehr »

Landesregierung beschließt Maßnahmenpaket zur Eindämmung des Corona-Virus in Nordrhein-Westfalen

13.03.2020
 
Ministerpräsident Laschet: "Mehr denn je ist jetzt gesellschaftlicher Zusammenhalt gefragt, um diese schwere Herausforderung zu bewältigen."
 
Die Landesregierung teilt mit: 
Das Landeskabinett hat am Freitagmorgen, 13. März 2020, getagt. Gegenstand der außerordentlichen Beratungen waren Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus in Nordrhein-Westfalen. Ministerpräsident Armin Laschet hatte am Vortag im Bundeskanzleramt an Gesprächen mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und mit den Regierungschefinnen...
Mehr »

Seiten